Adi Brunner, Fabelwesen
Adi Brunner, Fabelwesen

Adi Brunner

 

* 1971

Lebt und arbeitet in Graz / Lives and work in Graz

 

 

Fabelwesen

Adi Brunner arbeitet in der „Malwerkstatt Graz“, Jugend am Werk. Er ist Maler, Grafiker und Bildhauer. Vor allem beschäftigt er sich mit dem Körperlichen und den Gefühlen, mit der Beziehung, der Liebe, der Erotik, der Sexualität. Neben Akten und Porträts finden auch besondere Tiermotive, gelegentlich auch leblose Gegenstände Einzug in sein Schaffen. Es entstehen kleine und größere Skulpturen aus Ton und Bronze. Das zum Ertasten einladende Fabeltier in dieser Ausstellung ist - ganz typisch für Adi Brunners ideenreiches künstlerisches Schaffen - ein Zwitterwesen: Es weist bekannte und unbekannte, naturalistische und fantastische, tierische und menschliche Elemente auf. Umso spannender wird es, es nicht mit den Augen, sondern den anderen Sinnen zu erkunden.

 

 

Mythical creature

Adi Brunner works for the ‘Malwerkstatt Graz’ youth art project. He is a painter, graphic artist and sculptor whose particular interests are the physical and the emotions – relationships, love, eroticism and sexuality. He produces nudes and portraits, but unusual animal-based motifs and occasionally lifeless objects are also the subjects of his work, leading to the creation of smaller and larger sculptures in clay and bronze. This exhibit, his ‘mythical creature’, invites visitors to touch and caress it and is, characteristically for Adi Brunner’s artistic oeuvre, a hybrid being. It has familiar and unfamiliar, natural and imaginary, animal and human features. It is more stimulating to explore it with the other senses than with sight alone.